Verteilerkasten 5: Wilger/Isfort im September 1930

Haus Wilger und Isfort im Jahr 1930
Haus Wilger und Isfort im Jahr 1930

Die beiden abgebildeten Häuser gehörten zum Zeitpunkt der Aufnahme dem Bauunternehmer Anton Isfort und sie bilden praktisch die Einfahrt in den Wellenort.


Anton Isfort verunglückte beim Bau des Pastorat im Jahr 1935, durch Absturz von einem Gerüst, tödlich. Sein Sohn Heinrich, der gerade seine Ausbildung zum Bauingenieur an der Bauschule (heute Fachhochschule) in Münster begonnen hatte musste diese abbrechen um den Betrieb weiter zu führen. Das vordere Haus Wellenort 2 wurde im Jahr 1989 an das Ehepaar Klaus und Martina Kröger verkauft.

 

Hier finden Sie weitere interessante Verteilerkästen mit historischen Fotos in Osterwick (bitte klicken).

DVD - Osterwick im Jahr 1937

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Wollen auch Sie uns bei der Heimatpflege und Heimatkunde unterstützen? Dann werden Sie Mitglied beim Heimatverein Osterwick. Wir würden uns freuen!

Mitgliedsantrag Heimatverein komplett.pd
Adobe Acrobat Dokument 62.6 KB

Wollen Sie uns etwas mitteilen?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.