Aktuelle Informationen über den Heimatverein in Osterwick e.V. von 1969

15.10.2018: Heimatverein plant Projekte

 

Ein freundliches „Hallo“ in die Runde.

 

Bei einigen Projekten des Heimatvereins gibt es interessante Neuigkeiten. Gleichzeitig müssen aber auch einige Entscheidung getroffen werden.

 

Daher möchte der Vorstand gerne alle interessierten Vereinsmitglieder und Osterwicker Bürgerinnen und Bürger zu einem Treffen am kommenden 

 

Donnerstag (18.10.) um 19.30 Uhr im Heimathaus / Kolpinghaus einladen.

 

Folgende Themen stehen auf dem Programm:

 

- Sachstand der Renovierungsarbeiten am Wasserlehrpfad

- Erich Gottheil wird über den aktuellen Stand der Planungen zur neuen Schutzhütte im Dorfpark berichten

- Es gibt Neuigkeiten zur Renovierung des Ludgerusblicks.

- Es gibt Neuigkeiten bzgl. des Schaukastens an der Barbara Apotheke.

- Rückblick zur Renovierung des „Kruse Baimkens“.

- Herausgabe eines Kalenders vom Heimatverein für 2019.

- Beteiligung des Heimatvereins an der ökumenischen Kirchennacht am 10.11.2018

- Planung des zweiten „Plattdeutsch Abend“ am Freitag, 30.11.2018

- Vorbereitungen für den Nikolausumzug am 05.12.2018

 

Also bis Donnerstag! Wir würden uns freuen wenn du kommst.

 

 

Viele Grüsse.

 

27.09.2018: Spielplatz Check

Bericht aus der Allgemeinen Zeitung vom 22. September über den durchgeführten Spielplatz Check.

 

Unterm Strich eine schöne Werbung für Rosendahl.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich ehrenamtlich an dem Bau und der Pflege der Generationenparks in Rosendahl beteiligen.

19.09.2018: Ehrenamtstag

 

Am Montag, 17. September fand auf der Burg Vischering in Lüdinghausen der diesjährige Ehrenamtstag statt. Eingeladen vom Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr besonders engagierte Mitglieder aus den Heimatvereinen des Kreises Coesfeld.

Vom Heimatverein Osterwick war eine Delegation von 9 Personen vertreten.
Besonders geehrt wurde dabei Karl Langer der seit 30 Jahren im Heimatverein Osterwick im Vorstand tätig und immer ein überaus geschätzter Ansprechpartner in allen Fragen der Ortsgeschichte und Heimatkunde ist.

10.09.2018: Renovierung "Kruse Baimken"


Nachdem im April diesen Jahres am "Kruse Baimken" von unbekannten Tätern beide Sitzbänke sowie Teile des Bildstocks zerstört wurden, konnte nun vom Heimatverein Osterwick eine umfangreiche Renovierung durchgeführt werden.

 

Hierzu wurde von den ehrenamtlichen Helfern zunächst die Pflasterung erneuert. Diese liegt nun auf einer Höhe mit der Fahrbahnoberkante, sodass der Ruheplatz und der Bildstock endlich barrierefrei zugänglich sind. Zusätzlich wurden zwei neue Sitzbänke einbetoniert und neuer Zierkies verteilt. Das "Kruse Baimken" auf der Anhöhe zum Ende des Osterwicker Kreuzweges ist ein bei Spaziergängern oder Radfahrern beliebter Platz, um ein wenig Ruhe zu finden. Von hier aus haben die Besucher einen schönen Ausblick auf Osterwick sowie das Haus Weersche in nördlicher Richtung.

Der Bildstock zeigt eine Mariendarstellung und war ursprünglich ein Denkmal für die Befreiung Osterwicks von den Truppen Graf Tillys im Dreißigjährigen Krieg, welcher an dieser Stelle sein Heerlager hatte. Im Jahre 1964 wurde der ehemalige, verwitterte Bildstock vom Heimatverein Osterwick durch den jetzigen mit der plattdeutsch Inschrift ersetzt.

Der Heimatverein ist noch auf der Suche nach Fotos oder Darstellungen von dem alten Bildstock. Falls hierzu jemand Informationen hat, wird um eine Kontaktaufnahme unter „kontakt@heimatverein-osterwick.de“ gebeten.

 

25.07.2018: Bericht aus den "Streiflichtern" vom 25.07.2018

10.07.2018: Wasserlehrpfad

Ein freundliches "Hallo" in die Runde.

Die Arbeiten am Wasserlehrpfad gehen voran.

Nachdem das neue Stromkabel nun endlich gelegt ist, wurde von Henning Nabel das Wasserschöpfrad repariert. Es besteht nun vollständig aus Edelstahl und hält ewig. Klasse Arbeit. Danke.
Dann wird aktuell die Wasserrinne aus Holz erneuert. Sobald diese Fertig ist erfolgt die Installation.

Ein zentrales, rundes Geländer in der Mitte des Beckens ist auch in Arbeit, genauso wie ein Edelstahlgeländer für die Treppenstufen. Diese werden ebenfalls bald installiert.

Am vergangenen Samstag wurde von einigen Helfern der Pavillon vom Nebeneingang des Altenheims demontiert und zum Wasserlehrpfad transportiert (siehe Fotos in der Anlage).
Am Wasserlehrpfad soll dieser Pavillon dann in den nächsten Tagen einbetoniert werden. Darunter kommt dann eine gemütliche Bank.

Anschließend wird dann noch ein barrierefreier Weg mit kleinem Vorplatz bis zum Pavillion und dem Wassertretbecken gepflastert.

Wenn die "schweren Arbeiten" erledigt sind, werden die Schüler der Klassen 3 und 4 der Fabian Grundschule in Osterwick uns helfen, den Rasen neu einzusähen.
Die Schüler haben uns im vergangenen Herbst durch einen Sponsorenlauf bei der finanziellen Umsetzung des Projektes unterstützt.

Soweit der Plan, für dessen Umsetzung wir immer noch ehrenamtliche Helfer benötigen...

Am vergangenen Mittwoch war die vierte "Verdopplungsaktion" der Sparkasse Westmünsterland auf dem Spendenportal "www.gut-fuer-das-westmuensterland.de". 
Hier war unser Projekt auch mit am Start und durch Spendengelder können wir nun ca. 400 Euro mehr einplanen. Das ist super gelaufen. Toll.

 

Vielen Dank an alle Unterstützer und Helfer und viele Grüsse.

31.05.2018: Fotos von den Arbeiten am Wasserlehrpfad

02.04.2018: Osterfeuer am Kruse Baimken

 

Osterwick. Das gute Wetter locke am Ostersonntag wieder viele Besucher zum dem vom Heimatverein veranstalteten Osterfeuer am Kruse Baimken. Pünktlich um 20 Uhr entzündete Pastor Holtmann den am Tag zuvor von der Landjugend aufgeschichteten, gewaltigen Holzberg. Musikalisch begleitet vom Spielmannszug Osterwick und abgesichert von der Freiwilligen Feuerwehr, Löschzug Osterwick trafen sich zuvor die Besucher an der Ss. Fabian und Sebastian Pfarrkirche um von hier gemeinsam das Licht der Osterkerze zum Osterfeuer zu bringen. Die freiwillige Feuerwehr kümmerte sich anschließend auch um die Verpflegung der Gäste und übernahm die Nachtwache.

30.03.2018: Ein freundliches "Hallo" in die Runde.


Am kommenden Samstag (07.04.) ist eine "Wir machen den Dorfpark fit für den Sommer"-Aktion im Dorfpark geplant. Unterstützt werden wir dabei von den Messdienern aus Osterwick.

Start ist wie immer um 9.00 Uhr. Geplant ist unter anderem:

- Spielsand im Matschbereich auffüllen
- Rasenkanten abstechen
- Hackschnitzel im Niedrigseilgarten verteilen
- die Pumpen anschließen (wenn die Witterung es zulässt)
- altes Holz aufsammeln

... und alles was sonst noch so anliegt.
Gut gebrauchen können wir noch Schubkarren, Schaufeln und Spaten.
Dann sieht vielleicht alles zum Frühlingsfest in Osterwick am Sonntag, 08. April schon ganz Frühlingshaft aus.

Los geht es auch am Wasserlehrpfad. Die ersten Materialien werden angeliefert und die Feinplanung wird abgesprochen.

Vielleicht habt ihr ja Lust und Zeit vorbeizukommen. Für Getränke und Verpflegung ist wie immer gesorgt und jeder macht wie immer das wozu sie oder er Lust hat und was sie oder er kann.

Heute hat die Landjugend Osterwick bereits einen ganzen Kipper voll mit Sträuchern und Ästen aus dem Dorfpark wegtransportiert und zum Osterfeuer gebracht.
Die KLJB hatte in diesem Jahr alle Hände voll zu tun. Das ist ein riesen Haufen geworden.

Morgen am Ostersonntag wird dann um 19.45 Uhr das Licht der Osterkerze zusammen mit der Feuerwehr und dem Spielmannszug zum Osterfeuer am "Kruse Baimken" gebracht. 
Hierzu sind alle herzlich eingeladen mitzulaufen. Um 20 Uhr wird dann das Osterfeuer von Pastor Holtmann entzündet.


Viele Grüsse

Heimatverein Osterwick e.V.

26.03.2018: Osterfeuer 2018

24.03.2018: Bericht aus der Allgemeinen Zeitung

06.03.2018: Bericht aus der Allgemeinen Zeitung

15.02.2018:

07.02.2018: 

 

Planungstreffen für "Plattdeutschen Abend"

 

Der Heimatverein Osterwick plant noch in diesem Winter im gemütlichen Ambiente der "Altdeutschen Pilsstube", Sengenhorst einen "Plattdeutschen Abend" für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger anzubieten. Der genaue Termin sowie ein mögliches Abendprogramm soll bei einem Planungstreffen am Dienstag, 13. Februar um 19.30 Uhr in der "Altendeutschen Pilsstube", Sengenhorst festgelegt werden. Mögliche "Infallgever" sind hierzu herzlich eingeladen. Gleichzeitig wird bei Bedarf über die aktuellen Projekte und Themen des Heimatvereins informiert. So soll beispielsweise in den nächsten Wochen mit der Renovierung des Wasserlehrpfades begonnen werden. 

06.12.2017: Bericht aus der Allgemeinen Zeitung

04.12.2017

13.11.2017:

03.11.2017:

23.10.2017:

Vor knapp zwei Wochen wurde vom Heimatverein bereits ein LED Strahler an der Kirche installiert, der Nachts die Kuppel anleuchtet.
Seitdem haben uns bestimmt zwanzig Leute angesprochen: Dies sieht ja sehr schön aus. Aber warum ist nur die eine Seite beleuchtet, die andere aber nicht...

Jetzt haben wir kurzfristig einen zweiten LED-Strahler besorgt und am letzten Samstag auch installiert. Nun sind die Ss. Fabian und Sebastian nachts von beiden Seiten gut zu sehen.

10.10.2017: Bericht aus der Allgemeinen Zeitung

15.08.2017: Bericht aus der Allgemeinen Zeitung

01.08.2017: Bericht aus der Allgemeinen Zeitung

15.07.2017: Bericht aus der Allgemeinen Zeitung

10.07.2017:

05.07.2017: Bericht aus der Allgemeinen Zeitung

Möchten Sie das Projekt unterstützen:

 

http://www.gut-fuer-das-westmuensterland.de/projects/54962

 

16.05.2017:

27.04.2017: Treffen Heimatverein Osterwick

Osterwick. Am Dienstag (02.05.) sind alle Mitlieder des Heimatvereins Osterwick
sowie interessierte Bürger ab 19.30 Uhr zu einem Treffen im Haus „Ächter de Pastrot“ eingeladen.
Thema des Abends sind die laufenden sowie anstehenden Projekte und deren weitere Planung.

21.04.2017: 

17.04.2017: Osterfeuer 2017 am Kruse Baimken

Das gute Wetter locke am Ostersonntag wieder viele Besucher zum dem vom Heimatverein veranstalteten Osterfeuer am Kruse Baimken. Pünktlich um 20 Uhr entzündete Pastor Holtmann den am Tag zuvor von der Landjugend aufgeschichteten, gewaltigen Holzberg. Musikalisch begleitet vom Spielmannszug Osterwick und abgesichert von der Freiwilligen Feuerwehr, Löschzug Osterwick trafen sich zuvor die Besucher an der Ss. Fabian und Sebastian Pfarrkirche um von hier gemeinsam das Licht der Osterkerze zum Osterfeuer zu bringen. Die freiwillige Feuerwehr kümmerte sich anschließend auch um die Verpflegung der Gäste und übernahm die Nachtwache.

14.04.2017: Bericht aus der Allgemeinen Zeitung

06.04.2017: 

01.04.2017: Fotostrecke von der "Wir machen den Dorfpark fit für 2017"-Aktion vom 01. April

30.03.2017: 

07.03.2017: Bericht aus der Allgemeinen Zeitung

02.03.2017: Berichte aus der Allgemeinen Zeitung

18.02.2017: Treffen vom Heimatverein

16.01.2017: Treffen vom Heimatverein

 

Am Dienstag, 17.01. sind alle Mitlieder des Heimatvereins Osterwick
sowie interessierte Bürger ab 19.30 Uhr zu einem Treffen im Haus „Ächter de Pastrot“ eingeladen.
Thema des Abends sind die laufenden sowie anstehenden Projekte und deren weitere Planung.
Zu nennen wären hier beispielsweise die aktuellen Arbeiten im Generationendorfpark,
neue Standorte für historische Aufnahmen aus dem Projekt  „Verteilerkästen“
sowie die notwendige  Renovierung des Wasserlehrpfades am Pfarrhaus.

05.01.2017:

02.01.2017:

DVD - Osterwick im Jahr 1937

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Wollen auch Sie uns bei der Heimatpflege und Heimatkunde unterstützen? Dann werden Sie Mitglied beim Heimatverein Osterwick. Wir würden uns freuen!

Mitgliedsantrag-Heimatverein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.7 KB

Wollen Sie uns etwas mitteilen?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.