Verteilerkasten 10: Luftaufnahme von 1962, Schöppinger Strasse/Einfahrt Wellenort

Die Aufnahme zeigt auf der linken Seite die Tischlerei Heinrich Hagen, die 1932 von Heinrich Hagen als Stellmacherei gegründet wurde. Nach dem zweiten Weltkrieg erweiterte  Heinrich Hagen seinen Betrieb um die Herstellung von Zimmer- und Holzbauarbeiten, Fensterbau und die Herstellung von Möbeln, um dann die Firma 1970 an seinen Sohn Heinz zu übergeben.

 

Dieser führte die Firma zu einem hochmodernen Handwerksbetrieb, der dann zunehmend im Möbel- und Ladenbau heimisch wurde. Im Jahr 2000 verlegte Heinz Hagen aus Platzgründen den Betrieb in das Osterwicker Gewerbegebiet Eichenkamp 47. Seit 2004 wird  der Betrieb vom jetzigen Inhaber Heinz-Gerd Hagen in dritter Generation geführt.

 

An der Einfahrt zum Wellenort sieht man das alte Haus der Familie Kerkering , heute Fa. Wolbeck, Fachwerkstatt für Multimediatechnik, Inhaber Frank Dröger.

 

Am rechten Bildrand ist die heute vorhandene „Straße von Entrammes“  noch nicht zu sehen, da diese erst am 10.9.1977 im Rahmen eines Festaktes für den Verkehr freigegeben wurde.


Der Name dieser Strasse erinnert an den Ort Entrammes im Nordwesten von Frankreich, mit dem die Gemeinde Rosendahl im Jahr 1970 einen Freundschaftsvertrag geschlossen hat.

Der Wellenorter Brunnen wurde von der Nachbarschaft Wellenort nach den Plänen von Heinz Hagen im Jahr 1996 errichtet.

Hier finden Sie weitere interessante Verteilerkästen mit historischen Fotos in Osterwick (bitte klicken).

DVD - Osterwick im Jahr 1937

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Wollen auch Sie uns bei der Heimatpflege und Heimatkunde unterstützen? Dann werden Sie Mitglied beim Heimatverein Osterwick. Wir würden uns freuen!

Mitgliedsantrag Heimatverein komplett.pd
Adobe Acrobat Dokument 62.6 KB

Wollen Sie uns etwas mitteilen?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.