Fliegerangriff in Darfeld

 

In der Nacht vom 19./20. Juli 1940  wurden von einem einzelnen Flieger in „Rotering’s-Brook“ Forstgut [Klein] Burlo Waldungen des Grafen Droste zu Vischering, 10 Sprengbomben abgeworfen. Die Bomben hatten ein mittleres Kaliber, 6 Bomben sind detoniert, 3 Bomben waren Blindgänger und 1 Bombe war ein Zerscheller. Die zerschellte Bombe wurde unter den Wurzeln eines um­gestürzten Baumes gefunden. Dieselbe wurde von dem Schmiedemeister Ber­nard Kernebeck in Osterwick wieder zusammengeschweißt. Die Bombe hat am Kopf eine Öse als Aufhängevorrichtung.

Außer größeren Schäden in den Holzbeständen hat dieser Bombenabwurf keine Wirkungen gehabt.

Die Abwurfstelle wurde erst am anderen Morgen nach längerem Suchen ent­deckt.

Rosendahl, 05.11.2019:
Der Heimatverein Osterwick e.V. wird in Kürze die Erstellung der öffentlichen Wege im Generationenpark Osterwick beschränkt ausschreiben. Die Pflasterarbeiten sollen in dem Zeitraum Februar bis Ende April 2020 durchgeführt werden. Interessierte Firmen, die sich an der beschränkten Ausschreibung beteiligen möchten, werden gebeten, sich bis zum 15. November 2019 mit dem Projektverantwortlichen in Verbindung zu setzen:

DVD - Osterwick im Jahr 1937

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Wollen auch Sie uns bei der Heimatpflege und Heimatkunde unterstützen? Dann werden Sie Mitglied beim Heimatverein Osterwick. Wir würden uns freuen!

Mitgliedsantrag Heimatverein komplett.pd
Adobe Acrobat Dokument 62.6 KB

Wollen Sie uns etwas mitteilen?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.